EN
Bäckerei Merz (Click on large photo for quality picture)
 

Traditionsbäckerei Merz in Chur - Schutz mit edlen Zutaten für Beton und Holz

Das neue, architektonisch markante Produktionsgebäude der Traditionsbäckerei Merz in Chur wird durch grosszügige Glasfronten und die Materialien Beton und Holz geprägt.

Durch die Applikation innovativer Oberflächentechnologien modifizierte man die saugfähigen Untergründe und verbesserte deren Oberflächenbeschaffenheit in punkto Funktion.

Holz - speziell behandelt
Die Holzträgerkonstruktion der Fassade und die Dachuntersichten aus Holz galt es gegen die äusseren Witterungseinflüsse zu schützen. Dazu setzte die PSS Interservice AG Faceal Wood ein. Diese Hochleistungs-Imprägnierung dringt in das Holz ein und verleiht der imprägnierten Oberfläche eine oleo- und hydrophobe Wirkung - ein "perfekter" und dauerhafter Oberflächenschutz für Holz.
Im Produktionsbereich innen sind die Holzdecken mit Faceal Wood Colour und die Holzfensterfronten mit dem Zweikomponenten Produkt Faceal 2C AGP1 behandelt worden.

Sichtbeton - geschmackvoll veredelt
Für die Oberflächenbehandlung des Sichtbetons wählte man die Betonlasur Faceal Colour - die pigmentierte Version der Faceal-Technologie. Auch sie wirkt oleo- und hydrophob und verhindert das Eindringen von Wasser, fettigen Verschmutzungen und Flecken aller Art. Aufgrund der gewerblichen Nutzung des Gebäudes und einer hohen Beanspruchung der Oberflächen applizierte die PSS Interservice AG die zweikomponentige Version Faceal Colour 2C.

Description: Download PDF